Skip to main content
1234
ELMO L12iD Produktbild EPSON ELPDC21 Produktbild Produktbild der OPTOMA DC450 Dokumentenkamera Produktbild der IPEVO VZ-1 HD Dokumentenkamera
Modell ELMO L12iD Full HD DokumentenkameraEPSON ELPDC21 Full HD Dokumentenkamera, 12x optischer, 10x digitaler ZoomOPTOMA DC450 Dokumentenkamera XGA/UXGA/720p/IPEVO VZ-1 HD VGA/USB Dual-Modus Dokumentenkamera
Preis

629,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

524,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

464,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

182,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Opt. Zoom12x12x10x-
Dig. Zoom8x10x8x12x
HDMI Anschluss
VGA Anschluss
Preis

629,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

524,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

464,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

182,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot*DetailsZum Angebot*DetailsZum Angebot*DetailsNicht Verfügbar

Dokumentenkamera – neue Ideen für Ihre Präsentation

Karikatur eines Mannes der eine Präsentation mit einem Flipchart hältIm Zeitalter der multimedialen Kommunikation bieten uns digitale Technologien neue und aufregende Möglichkeiten, Erfahrungen, Wissen und Informationen miteinander zu teilen. Wenn Sie individuelle Präsentationen, fesselnden Schulunterricht oder erfolgreiche Meetings und Videokonferenzen durchführen möchten, kann Ihnen eine Dokumentenkamera dabei wertvolle Dienste leisten.

Es handelt sich dabei um eine Form von Videokamera, mit der Sie einem Publikum live zwei- und dreidimensionale Inhalte sowie Objekte präsentieren. Sie wird auch Visualizer genannt und besitzt selbst keine technischen Vorrichtungen, die sich zur Projektion eignen. Sie lässt sich aber mit Monitor, PC, Laptop, Whiteboard oder Beamer verbinden, um das Material wie gewünscht wiederzugeben.

Dabei verbindet eine Dokumentenkamera die Eigenschaften eines Scanners und einer Webcam mit denen der Videokamera und eignet sich zum Beispiel, um einen Tageslichtprojektor zu ersetzen. In ihrer technischen Entwicklung ist sie ein Produkt der Progressive-Scan-Videotechnologie (PS-Kamera), die in den 1990er Jahren entwickelt wurde, und bis heute Standards setzt.

Die Einsatzgebiete liegen in der Vermittlung von Wissen, etwa in Schulen, Universitäten und Bildungseinrichtungen. Ebenso unterstützend ist die Technik in Unternehmen, wo sie wichtige Funktionen bei Präsentationen, Konferenzen, und Meetings einnimmt.

In Wissenschaften wie Medizin und Naturwissenschaften sowie in der Forensik und der Beweisführung bei Gerichten nimmt sie einen wachsenden Stellenwert ein. Sogar in Gotteshäusern und Kirchengemeinden wird die vielseitige Technologie inzwischen genutzt. Zahlreiche weitere praktische Nutzungsmöglichkeiten beginnen sich, mit der Etablierung der Dokumentenkamera, in der Praxis abzuzeichnen. Im privaten Bereich erweitert sie die Möglichkeiten zu kommunizieren, Informationen auszutauschen und auf einfache Weise Inhalte zu teilen.

Obwohl die Anwendung der Kamera relativ einfach ist, erweist sich die dahinterstehende Technologie als komplex. Daher werden Ihnen die Fakten, die für das Verständnis der Anwendungsbereiche und eine Kaufentscheidung wichtig sind, auf dieser Webseite vorgestellt.

Sie finden alles Wissenswerte zum Thema in Form eines Ratgebers mit zahlreichen Hinweisen für die Anwendung.


Die Funktionalitäten der Dokumentenkamera

Technische Ausstattung

Die Geräte verfügen über eine Reihe von Komponenten, deren Zusammenspiel für die Bildqualität entscheidend ist.

Optik
Die Optik besteht aus der Linse und der Blende, die in die Linse integriert ist. Die Linse ist für Erfassung des Objektes und den Fokus, das zentrale Bildelement verantwortlich. Die Blende regelt, wie viel Licht dabei auf den Bildsensor gelangt.

Kameratechnik
Durch die Kameratechnik ergibt sich, wie die Bilder erfasst werden. Bei der PS-Kamera kommt heute CMOS-Technologie aufgrund der hohen Auflösung zum Einsatz.

Beleuchtung
Durch eine intensive Beleuchtung lassen sich die Objekte mit höherer Schärfentiefe und einem geringeren Bildrauschen erfassen. Daher ist die Dokumentenkamera in der Regel mit einer leistungsstarken LED-Beleuchtung ausgestattet.

Hardware
Die Hardwareausstattung ist für die Funktionalitäten der Kamera verantwortlich, technische Finessen sind hier angelegt. Ein Autofokus, der sich jederzeit den Veränderungen bezüglich des Objektes anpasst, ist beispielsweise eine wünschenswerte Hardwarefunktion.

Software
Eine vorgefertigte Software ermöglicht dem Nutzer den einfachen Umgang mit den Funktionen und macht die Technik überschaubar.


Die Bauweise des Gehäuses einer Dokumentenkamera

Kleines Produktbild der ELMO L12iDUntergebracht ist die Technologie der Dokumentenkamera in einem Gehäuse, das entweder auf die Befestigung an der Decke oder die Nutzung als Desktopgerät ausgerichtet ist. Deckengeräte kommen für umfassend angelegte Szenarien, wie in der Wissenschaft, an Universitäten, in Grossunternehmen und im öffentlichen Sektor in Betracht.

Für kleinere Unternehmen, Schulen, Bildungseinrichtungen und im privaten Bereich sind Tischgeräte geeignet. Diese ähneln in der Gestaltung auf den ersten Blick einer Tischleuchte oder einer Webcam. Sie bestehen aus einem Kopf, mit der optischen Einheit, und einem schwenk- und verstellbaren Arm sowie einem Sockel. Die Ausstattung entspricht hier der Preisklasse, mit steigendem Preissegment ist die Bauweise entsprechend anspruchsvoller. Exklusive Modelle zeigen sich optisch brillant, lassen sich sehr flexibel auf das Objekt ausrichten und verfügen zusätzlich über ein Vorschaudisplay.

Die Anschlüsse

Grundlegend für die Nutzungsmöglichkeiten sind die angelegten Anschlüsse, durch die Sie die Kamera mit anderen Geräten verbinden. Es ist wichtig, hier darauf zu achten, dass die benötigten Schnittstellen vorhanden sind, da diese sich bei der Dokumentenkamera nicht nachrüsten lassen. Diese sind etwa:

USB-/Netzwerk- (LAN) Anschluss/serielle Schnittstellen
Diese Anschlüsse sind für die Verbindung mit PC, Laptop, Tablet, Speicherstick, Raumsteuerungssystemen und anderen digitalen Geräten grundlegend.

HDMI-/DVI-/ VGA- und Video-Anschluss
Diese sind für den Anschluss an einen Beamer, Projektor, Monitor oder ein Videokonferenzsystem erforderlich.

Speicherkarten-Steckplatz
Der Steckplatz für eine Speicherkarte ergänzt die Ausstattung. Er erlaubt das schnelle Hinzufügen und Entnehmen von Daten, zum Beispiel von Bilddateien der Kamera.

Die Aufnahmetechnik

Wie bereits erwähnt, läuft die Bildverarbeitung bei Progressive-Scan-Kameras heute meist über CMOS-Sensoren, die eine hochauflösende HD-Bildqualität unterstützen. Dabei sollte die Verarbeitung bei 30 Bildern/Sekunde liegen, um ein störungsfreies Bild sicherzustellen.

Die Auflösung (HD Qualität)

Möchten Sie eine hochauflösende Bildqualität in HD erzielen, sollte die Auflösung bei High-Definition (HD) mit 1.280×720 Pixeln liegen. Bei Full-HD beträgt sie sogar 1920×1080 Pixel, Ultra-HD bringt 3840 x 2160 Pixel mit.

Die Auflösung ist unter anderem wichtig für die Zoomfunktion. Ist sie hoch genug, bietet sie für die Vergrösserung von Teilbereichen genug Information, um diese aussagekräftig erscheinen zu lassen.

Die Beleuchtung (LED)

Ein leistungsstarkes und energiesparendes LED-Leuchtmittel unterstützt die Dokumentenkameras bei der Aufnahme. Es sorgt dafür, dass alle Bereiche des Objektes gleichmässig ausgeleuchtet sind, damit es frei von Bildrauschen wiedergegeben wird.

Die Zoom-Funktion

Durch eine Zoom-Funktion können Sie die dargestellten Objekte vergrössern, dabei unterscheidet sich der optische vom digitalen Zoom. Beim digitalen Zoom wird die Auflösung minimiert, die Vergrösserung geht hier also zulasten der Bildqualität. Die optische Zoom-Funktion behält die Auflösung bei der Vergrösserung bei und wartet dadurch mit einer hochwertigen Wiedergabe des Objekts in jeder Grösse auf. Vorteilhaft kann eine Kombination von optischem und digitalem Zoom sein, der eine starke Vergrösserung mit vergleichbar hochwertiger Qualität erlaubt.


Sonstige wichtige Funktionen einer Dokumentenkamera

Je nach Hersteller und Modell sind weitere praktische Funktionen der Dokumentenkamera verfügbar.

Intuitive Bedienung

Die intuitive Bedienung erleichtert den Umgang mit der Kamera, da sich alle Funktionen von selbst erklären.

Fernbedienung

Eine Fernbedienung erlaubt das komfortable Bedienen, während sich der Referent im Raum bewegt. Dadurch lässt sich die Aufmerksamkeit bei einer Präsentation wachhalten und die einzelnen Aktionen können ohne Unterbrechungen ausgeführt werden. Sie können darüber etwa Videos abspielen, Aufnahmen zoomen, fokussieren oder speichern sowie Präsentationshilfen nutzen.

Integriertes Mikrofon

Durch ein integriertes Mikrofon lassen sich mit der Dokumentenkamera auch akustische Inhalte, wie etwa der Ton von Videos, bei der Übertragung wiedergeben.

Optionale Zusatzgeräte

Für viele Modelle sind ausserdem Zubehörteile erhältlich, mit dem der Funktionsumfang weiter ausgedehnt werden kann. Es gibt beispielsweise:

  • Mikroskopaufsätze
  • Interaktive Schreibtafeln, Whiteboards
  • Halter für Dokumente, Bücher
  • Schutzhüllen und Transporttaschen
  • Qualitative Anschlusskabel

Im Folgenden finden Sie einige Anbieter und Modelle etwas näher vorgestellt, um Ihnen die Auswahl einer geeigneten Kamera für Ihre Ansprüche zu erleichtern.

Die relevanten Hersteller von Dokumentenkameras sind

ELMO

Einer der bekanntesten Hersteller mit der breitesten Produktpalette ist der japanische Hersteller Elmo, der bereits 1921 gegründet wurde. Schon in 1988 stellte er die erste Dokumentenkamera vor und ist heute mit einer ganzen Serie hochwertiger Geräte Europas Marktführer. In Schulen, Universitäten, Bildungseinrichtungen und Unternehmen sind die intuitiv bedienbaren Kameras die Basis für die zeitgemässe, kommunikative und interaktive Präsentation von Wissen in jeglicher Form.

Für die Arbeit mit der Dokumentenkamera benötigen Sie lediglich einen Stromanschluss und einen Projektor. Sie können vor der Linse Bücher, Texte, Folien oder dreidimensionale Objekte platzieren und erhalten unmittelbar eine Liveprojektion auf Ihrer Projektionsfläche, Ihrem Bildschirm oder Ihrem Whiteboard. Genausogut können Sie die Bilder auf Ihrem PC-Bildschirm, Laptop oder Tablet erscheinen lassen. Wenn Sie das Signal auf Ihrem Computer durchschleifen lassen, können Sie zwischen Computer und Projektion hin- und herwechseln. So lässt sich zum Beispiel Ihre Power-Point-Präsentation mit Livebildern bereichern. Als Alternative schließen Sie den Computer über USB an und nutzen dann die ELMO Interactive Toolbox Software für Ihre Präsentation.

 

Die Elmo Dokumentenkamera ist:

  • Intuitiv bedienbar
  • Vielseitig, da sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten ergeben
  • Technisch ausgereift aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung
  • In vielen Preissegmenten erhältlich

 

Für den Businessbereich gibt es mobile Ausführungen sowie High-End-Geräte mit gehobenem Qualitätsanspruch. Bei Meetings, Konferenzen oder Schulungen lassen Sie den Teilnehmern damit zeitgleich die gewünschten Informationen zukommen.

Die Dokumentenkamera von Elmo überzeugt durch hochwertige Qualität, ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie innovative und anwenderfreundliche Technologien. Die Produktpalette ist auf die alltägliche Nutzung in den verschiedensten Einsatzbereichen optimal abgestimmt.

 

ELMO L-12ID

Diese Dokumentenkamera ist ein Allroundmodell, das häufig in Schulen eingesetzt wird. Mit 12-fachem optischen & 8-fach digitalem Zoom dringt sie in die Tiefe der Materie ein. Das Kameraelement lässt sich um 300° schwenken, damit die Objekte von allen Seiten erfassbar sind. Fotos & Videos speichern Sie per Knopfdruck auf USB/Speicherkarte ab, ein Mikrofon untermalt die Bilder mit Akustik. Sie können sie mit und ohne PC verwenden. Es gibt Ausgänge zu HDMI, VGA & USB, die Herstellergarantie beträgt 5 Jahre.

 

ELMO TX-1

Die Ausstattung dieser Dokumentenkamera ist vergleichbar mit der L-12-ID, dieses Modell ist zudem für eine kabellose Verbindung zum PC geeignet.

 

ELMO MO-1

Hier handelt es sich um eine platzsparend faltbare Dokumentenkamera für den mobilen Einsatz. Ihr geringes Gewicht und die kompakten Masse zum Transportieren zeichnen sie aus. Der flexible Kamerakopf erlaubt Aufnahmen in den Raum, wodurch spontanes Filmen möglich ist. Sie benötigen nur ein einziges USB-Kabel für Stromversorgung und Bildübertragung.

 

Zu den gehobenen Ausführungen von ELMO für den Businesseinsatz gehören die HD-Modelle, die alle über eine Full-HD-Auflösung verfügen. Sie sind mit einer leistungsstarken LED-Beleuchtung ausgestattet und lassen sich transportbereit zusammenfalten.

 

ELMO P10HD

Eine Dokumentenkamera für den professionellen Anspruch, das durch 6-fach optischen & 8-fach digitalen Zoom gefällt. Seine solide Bauweise und das Format sind für die Nutzung in einem grösseren Wirkungsbereich konzipiert. Mit dieser richtungsweisenden Technik können Sie Ihr Unternehmen effizient unterstützen.


IPEVO

Etwas anders konzipiert ist die Dokumentenkamera von Ipevo, einem US-amerikanischen Unternehmen mit Sitz in Kalifornien. Hier steht vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund. Das Design-Mantra «Mit-weniger-mehr-machen» und die «Nur-was-nötig-ist»-Technologie führen nach eigenen Angaben des Unternehmens zu überraschend effizienten Systemen, die punktgenau bieten, was gewünscht ist. Hier geht es vor allem um Unterrichtstechnologie für Schulen, private Dozenten und andere Menschen, die im kleineren Umfeld Wissen und Informationen miteineinander teilen möchten.

 

IPEVO bietet drei interessante Geräte an, die sich durch ihre kompakte Bauweise und die effizient eingesetzten, technischen Details auszeichnet. Dabei bewegen sich alle Modelle im niedrigsten Preissegment und erzielen in unabhängigen Tests und den Bewertungen der Kunden durchweg gute Ergebnisse. Wer viel Kapazität für den kleinen Geldbeutel und einen begrenzten Rahmen sucht, investiert hier an der richtigen Stelle.

Ipevo Point 2 View

Hier handelt es sich um eine USB-Webcam mit Makromodus für optimierte Nahaufnahmen. Wenn Sie eine hochwertige Webcam mit dem Potenzial für die Aufnahmen von Videos und Fotos im Nahbereich sucht, finden Sie bei dieser Dokumentenkamera das Gewünschte.

 

IPEVO Ziggi-HD Plus

Mit Full-HD-Technologie und exzellenter Ausleuchtung bietet die 8-Megapixel-Dokumentenkamera flüssige Live-Streams bei 30 Bildern pro Sekunde. Der 12-fache Zoom ist zwar digital, in Anbetracht des Kaufpreises ist das aber immer noch als ordentlich zu vermerken. Das schlichte und kompakte Gehäuse erweist sich ausserdem als optimal zum Transportieren. Ein Mikrofon für Konferenzen und Vorführungen rundet die Ausstattung zur Zufriedenheit ab.

 

Ipevo VZ-1 HD

Das Glanzlicht der Serie bildet schließlich die VZ-1-HD Dokumentenkamera, die sowohl für USB- wie auch für VGA-Anwendungen ihr Bestes gibt. Verschiedene Auflösungen, Belichtungskontrolle sowie die äusserst kompakte und funktionelle Bauweise machen das Modell schnell zum Lieblingsstück. Die komfortable Ipevo Presenter-Software für die Anwendung mit dem Computer unterstreicht die durchdachte Technologie.

 

Interessant ist ausserdem das vielseitige Zubehör, mit dem sich die Ipevo Dokumentenkamera ergänzen lässt. Ob Whiteboard, Tablet-Halterungen oder Internet-Conference-Station – hier gibt es technische Finessen, die den Alltag angenehmer gestalten, Spass machen und das Budget schonen.

EPSON

Seiko Epson entstand im November 1985 durch die Fusion der Unternehmen Suwa Seikosha Co., Ltd. und Epson Corporation zur Seiko Epson Corporation mit Sitz in Suwa, Nagano, Japan. Es handelt sich um einen der weltweit grössten Hersteller von Bild-, Druck- und Computertechnologie. Epson bietet eine Reihe von Dokumentenkameras, die sich mit den interaktiven Epson Projektoren EB-450Wi oder EB-460i kombinieren lassen. Hier finden Sie Qualität aus erfahrener Hand im mittleren Preissegment.

 

EPSON ELPDC21 Full HD Dokumentenkamera, 12x optischer, 10x digitaler Zoom

524,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot*

Mit 12-fachem optischen und 10-fach digitalem Zoom erlaubt die Dokumentenkamera Vergrösserungen bis ins kleinste Detail. Vorlagen bis DIN-A-3 können erfasst werden und in Full-HD-Qualität wiedergegeben werden. Das leichte und kompakte Design mit Diebstahlschutz ist faltbar und für den Einsatz in Schulen ideal geeignet.


AVer

AVer Information Inc. ist ein Hersteller von Videokonferenz- und Präsentationstechnologie mit Sitz in Taiwan. Die AVer Europe ist auf den europäischen Markt ausgerichtet. Die AVer Dokumentenkameras sind sowohl für Unternehmen, wie auch für Bildungseinerichtungen konzipiert.

Es gibt zum einen einfache Modelle mit flexiblem Arm und guter Ausstattung im unteren bis mittleren Preissegment für den Einstieg und den Gebrauch im kleineren Umfeld. Andererseits überzeugen grosse Geräte mit High-End-Ausstattung durch satte Technologien, hochwertige Qualität und eine Reihe von klassischen sowie individuellen Funktionen. Die zugehörige AVer-Software gestaltet die Bedienung umfassend und einfach.

 

AVerVision PL50 Plattformkamera, 16x optischer Zoom

1.032,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot*

Ein Highlight für den gehobenen Anspruch mit Lichtbox in DIN-A-4 für Folien und Röntgenbilder sowie extra grossem Aufnahmebereich ist die AVer PL50 Dokumentenkamera. Der 16-fach optische und insgesamt 240-fache Zoom erzeugt Bilder, die bei Ihren Zuschauern für Begeisterung sorgen. Glanzlichter wie Bild-in-Bild-Funktion, Splitscreen und Laserpointer machen das Präsentieren zum Vergnügen. Die A+Suite Software erlaubt Ihnen einen leichten Einstieg, sicheres Vorführen und bringt ein A+Plug-in für Microsoft Office, Power Point, Word & Excel mit. Dazu gibt es die eigenständige, interaktive Präsentationssoftware AVerVision4


OPTOMA

Die Optoma Corporation wurde in 2002 gegründet und ist ein multinationaler Anbieter von Audio- und Videosystemen. Sie gehört zur 1992 gegründeten Coretronic Gruppe, mit Sitz in Taiwan und China. Die Optoma Gruppe hat Zentralen in Europa, USA und Asien. Der Name Optoma setzt sich zusammen aus den Begriffen Optical und Maxima – er repräsentiert die Intention, des Herstellers, mit seinen Geräten den perfekten optischen Eindruck möglich zu machen. Es gibt die grösseren Modelle mit bis zu 544-fachem Zoom und die kompakten Geräte mit flexiblem Schwanenhals.

 

OPTOMA DC450 Dokumentenkamera XGA/UXGA/720p/

464,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot*

Die kompakte Dokumentenkamera ist ideal für die Dokumentation in Büros oder Unterrichtsräumen und leicht zu transportieren. Mit der 8-Megapixel-Kamera erfassen Sie Inhalte bis zu DIN-A-3, die Sie auf Wunsch bis zu 80-fach vergrössern. Das sorgt für Spannung im Klassenzimmer und bei Ihren Vorträgen sowie für Genauigkeit im Office. Machen Sie live Videoaufnahmen von Experimenten, Vorführungen sowie den Präsentationen Ihrer Schüler oder Referenten und schauen Sie diese später gemeinsam an. Auf diese Weise nutzen Sie die moderne Dokumentationstechnologie, um selbst trockene Materie fassbar zu machen und die Freude am Lernen lebendig zu erhalten. Im Büro dokumentieren und archivieren Sie damit schnell und einfach wichtige Unterlagen.


Der Preis für eine Dokumentenkamera

Die Preisgestaltung für qualitativ wertige Modelle ist breit gefächert, sodass es für jeden Geschmack etwas Passendes gibt.

Einfache Modelle für den privaten Gebrauch im Stil der funktionellen Webcam sind schon für um die 100 bis 200 Euro zu haben, wie etwa von Ipevo.
Mehr Funktionen finden sich bei einer Dokumentenkamera im unteren bis mittleren Preissegment, das sich etwa im Bereich von 200 bis 1.000 Euro bewegt. In dieser Preisspanne liegen die meisten Standardgeräte. Zwischen 400 und 800 Euro gibt es inzwischen schon ordentliche Geräte für den professionellen Bereich.
Für grössere Schulen, Hochschulen, Bildungseinrichtungen und Unternehmen ist der Premiumbereich interessant. Hier können Sie technisch versierte Modelle mit High-End-Ausstattung in langlebiger Qualität zwischen circa 1.000 bis 4.000 Euro erwerben.

Einsatzbereiche für die Dokumentenkamera

Die Einsatzmöglichkeiten für die Kameras zeigen sich vielfältig. Bei einer stark ansteigenden Nutzung von Multimediaanwendungen ergeben sich ständig neue Möglichkeiten, damit zur Bereicherung der Informations- und Wissensvermittlung beizutragen.

Im Kern bietet die Dokumentenkamera die Funktion, nichtdigitale Inhalte in Echtzeit digital bereitzustellen & zu teilen.

Da diese Funktion einen immer höheren Stellenwert in der Freizeit, in der Schule, an der Universität, im Job, im Unternehmen, in der Öffentlichkeit – kurz, im menschlichen Leben allgemein – einnimmt sind die Einsatzzwecke weit gefächert.

Schulen und Bildungseinrichtungen

In Schulen und Bildungseinrichtungen hilft die Dokumentenkamera dabei, den Unterricht anschaulich, praktisch erfassbar und interessant zu gestalten. Von der Grundschule bis zum Erwachsenenbildungs-Institut profitieren wissensvermittelnde Einrichtungen von den individuellen Möglichkeiten.

Wenn Sie Lehrer oder Dozent sind, ersparen Sie sich zudem eine Menge Aufwand, während Sie Inhalte, Quellen oder Anschauungsmaterial in brillanter Bildqualität präsentieren. Die Aufnahmen verarbeiten Sie einfach bequem weiter zu Arbeitsunterlagen sowie Infomations- und Dokumentationsmaterial, das Sie zentral in einer Datencloud aufbewahren und sichern. Über Ihren Tablet oder das Notebook haben Sie von überall auf der Welt 24/7 Zugriff darauf.

Die kostspielige und umweltbelastende Herstellung von Overheadfolien und Kopien sowie zeitaufwendige Archivierungs- und Dokumentationsarbeiten gehören damit der Vergangenheit an.

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zum Einsatz von Dokumentenkameras in Schulen.

Unternehmen

In Unternehmen sorgen die Einsatzmöglichkeiten der Dokumentenkamera ebenfalls für frischen Wind in der Organisation. Erfassen Sie alles Wesentliche für das Morgenmeeting, die interne Fortbildung oder die Präsentation bei der Kundenakquisition im Handumdrehen. Lassen Sie dann alle Beteiligten davon profitieren, indem Sie es in Echtzeit präsentieren. Das Abspeichern, Archivieren und Versenden der Datei an die entsprechenden Ansprechpartner delegieren Sie an Ihre Assistentin. Im Ergebnis sparen Sie Zeit, Geld und Energie, sichern sich ab und profitieren von den zahlreichen weiteren Möglichkeiten, die daraus resultieren.

Privater Gebrauch

Sogar im Haushalt und in der Familie erweitern Sie mit der Dokumentenkamera Ihr Potenzial.

Präsentieren Sie bei Ihren Verkaufsauktionen Interessenten Ihre Sammlermünzen mit wenig Zeitaufwand im Grossformat mit optimierter Bildqualität.
Halten Sie die Entwicklung Ihrer Hand- und Bastelarbeiten ganz nebenbei mit Bild und Ton fest, um sie später noch einmal einsehen zu können.
Präsentieren Sie den Kids die Wunder der Natur, die sich in Haus und Garten tagtäglich tun, doch einmal mit der Mikroskopvergrösserung, Sie werden sicher für grosse Augen sorgen.

Welche Unterschiede gibt es zwischen den Geräten?

Um herauszufinden, welches Gerät das Richtige für Sie ist, können Sie sich einige Fragen zur Verwendung stellen:

  • Beamer
  • Computer/Laptop/Tablet
  • Videokonferenzsystem
  • Andere Systeme

  • Professionelle Präsentationen
  • Seminare/Vorträge
  • Videoaufnahmen von Teilnehmern/Kunden/Mitarbeitern
  • Andere Bereiche

  • Zu Hause
  • Klassenzimmer/Unterrichtsraum
  • Hörsäle/Konferenzräume
  • Labor
  • Praxis
  • Werkstatt

  • Texte/Folien
  • Videos/Tonaufnahmen
  • Objekte
  • Experimente/Versuchsaufbau
  • Objekte/Menschen/Situationen

  • Präsentationssoftware
  • Foto-/Videosoftware
  • Office Lösung
  • Archivsoftware
  • Datenbank

  • Autofokus
  • Tragbar
  • Faltbar
  • Fernbedienung/Laserpointer
  • Zubehör
    • Whiteboard
    • Mikroskopaufsatz
    • Schreibtafel


Fazit

Im Ergebnis ist die Dokumentenkamera ein einfach zu handhabendes Gerät, mit dem Sie viele Bereiche des täglichen Lebens effizienter, leichter und interessanter gestalten. Sie können durch ihren Einsatz Zeit und Energie sparen, sich in vieler Hinsicht absichern und auch persönlich von den neuen Möglichkeiten profitieren. Von der Einsteiger- bis zur Profikamera deckt das breite Spektrum an Modellen zahlreiche private und professionelle Einsatzgebiete ab.

Die gestaffelte Preisgestaltung erlaubt es, die richtige Preisklasse für jeden Etat zu finden. Hochwertige State-of-the-Art-Markenkameras sind zudem kompatibel mit modernen Kombinationsgeräten wie Beamer, Computer, Laptop oder Tablet. Im Ergebnis können Sie die Dokumentenkamera finden, die genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.